Begleitung & Training

Inspiration

"Man ist immer glücklich, wenn man Kräfte in sich selbst ffindet, die man sich selbst nicht zutraut." Johann Georg Zimmermann


 "Vier herzliche Berührungen pro Tag sind das Existenzminimum.
Acht braucht der Mensch zu seinem Wohlbefinden.
Zwölf zur Entfaltung seiner Persönlichkeit."

Virginia Satir


"Das wunderbarste Märchen ist das Leben selbst."
    Hans Christian Andersen


"Liebe erst dich selbst, akzeptiere wer und was du bist, mit all deinen Fehlern;
erst dann wirst du wissen was Liebe ist und andere lieben können wie sie sind."

Rose von der Au (*1953), deutsche Lyrikerin und Aphoristikerin



"Wir dürfen uns nicht durch die begrenzten Vorstellungen anderer Leute definieren lassen."
Virginia Satir


Phantasie ist nicht Ausflucht. Denn sich etwas vorstellen, heißt, eine Welt bauen, eine Welt erschaffen.
Eugène Ionesco


„Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.“
J. W. von Goethe


"Wer Einblick hat, kann verstehen. Wer Durchblick hat, kann entscheiden.
Wer Weitblick hat, weiß die Dinge zu lenken."

Peter Amendt (*1944), Franziskaner

„Kinder sind keine Fässer, die gefüllt, sondern Feuer, die entzündet werden wollen.“
Rabelais 1490 – 1553



"Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte duch die viel Gutes in den Menschen hineinhuschen kann."
Christian Morgenstern


„Alle Kinder haben die märchenhafte Kraft sich in alles zu verwandeln was immer sie sich wünschen.“
Jean Cocteau


 „Ich überlasse es dir,
alles auf deine eigene Art, zur richtigen Zeit
und gemäß den Kräften deines Herzens zu verstehen.“

vom Volk der Objiwwa Indianer


"Es ist sehr wichtig, in Bewegung zu sein, ein Ziel zu haben, das zu tun, was wirklich von Bedeutung ist. Wenn du das Gefühl hast, dass etwas getan werden muss, dann musst du es tun."
Marija Gimbutas (1921-1994), amerikanische Prähistorikerin, Anthropologin & Archäologin